Die gleiche Situation, aber zwei Perspektiven

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /is/htdocs/wp11065381_V2STZSMO0V/singleboersen-experten.chNEU/includes/bootstrap.inc).

Männer denken, handeln und entscheiden anders als Frauen - bei allem. Wie Dr. John Gray schrieb, „Männer sind vom Mars, Frauen sind von der Venus“. Die Unterschiede dazwischen, wie Männer und Frauen den Prozess des Kennenlernens sehen, gehen so weit auseinander wie Südpol und Nordpol.
Frauen genießen durch und durch die ansteigenden Wellen der Romantik, die in unseren Köpfen auf und abwogen. Frauen fühlen sich völlig gefangen, verschlungen und regeneriert, während sie durch die emotionalen Wellen schwimmen. Sie LIEBEN das Segeln durch die rauen Wellen von Verabredungen und Romantik.
Männer auf der anderen Seite mögen weniger Drama, weniger emotionales Pompöö und mehr Beständigkeit. Männer ziehen es vor, in der Ruhe einer felsenfesten Beziehung zu segeln. Sie sind nicht unbedingt dazu bereit ihr Schiff zu ankern und anzulegen, aber sie bevorzugen das ruhige Segeln. Männer klinken sich bei der Frau ihres Lebens ein - als wenn es kein Morgen gäbe - und die Frau sieht das völlig anders. Frauen machen sich zuerst ein Bild von der Arbeit, dann vom Vergnügen. Sie verbringen einiges an Zeit damit, darüber nachzudenken, was die Zukunft für sie bereithält und fragt sich, wie sie die Gegenwart festhalten kann. Monogamie, Exklusivität, - Frauen sehnen sich danach - aber alles mit der Geschwindigkeit, die sie bestimmen. Den Ablauf und die Geschwindigkeit des Spiels wollen Frauen bestimmen.
Ein Mann wünscht sich die emotionale Bedrängnis, verbunden mit Verabredungen und der Festigung einer Beziehung, zu beenden. Die unzähligen Verabredungen werden ihn nicht glücklich machen. Er will mit einer Frau zusammen sein. Es gibt vielleicht eine Menge von Gründen für ein solches Verhalten bei Männern - dass sie schnellstmöglich einen Partner suchen, aber nicht lange mit ihm zusammen sind. Sie verstehen die Frauen nicht richtig und stellen falsche Vermutungen darüber an, wie Frauen denken und fühlen, das ist einer der Hauptgründe dafür.
Dr. Gray hat Recht - Männer sind vom Mars und Frauen sind von der Venus. Aber dieser Unterschied, sorgt dafür, dass die Welt sich dreht.

Bildquelle: zhouxuan12345678