Partnerschaft auf Zeit?

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /is/htdocs/wp11065381_V2STZSMO0V/singleboersen-experten.chNEU/includes/bootstrap.inc).

In der heutigen Zeit ist es fast normal, wenn zwei Partner zusammenleben, aber nicht heiraten und dann auch Kinder gemeinsam erziehen. Eine Ehe ohne Trauschein ist legal. In der klassischen Patchwork-Familie bringen Partner Kinder aus einer früheren Ehe mit und zeugen vielleicht auch noch gemeinsame. Dann ist der Nachwuchs untereinander Halbbruder oder Halbschwester. Gegenüber den mitgebrachten Kindern aus einer früheren Beziehung ist der Partner dann Stiefvater, also nicht leiblicher Vater – oder umgekehrt. Zudem treffen wir auf immer mehr Alleinerziehende, Mütter mehr als Väter. Der Begriff Schlüsselkind prägt dieses Leben, weil Kinder oft schon früh sehr selbständig leben. Gleichgeschlechtliche Paare, also lesbische Frauen oder schwule Männer, werden von immer mehreren Wohnungsvermietern akzeptiert. Zu beobachten ist auch, dass sehr junge und relativ alte Partner zusammenziehen. Die Bindungen haben sich gelockert. Hohe Scheidungsraten und immer weniger Geburten kennzeichnen zusätzlich das Bild.
 
Erinnern Sie sich noch an die CSU-Landrätin Pauli, die eine Ehe auf Zeit einführen wollte? Nach sieben Jahren sollte man sich noch einmal entscheiden und sein Eheversprechen wiederholen oder auseinandergehen. Diese Ansicht von Partnerschaft rüttelt natürlich an den Grundfesten christlich, ebenso konservativer Wertvorstellungen. Lebensabschnittspartner sind eigentlich nichts anderes als Lebensprojekte. Man geht nicht gleich mit der Verbissenheit ewiger Treue ans Werk, sondern sieht die Dinge etwas lockerer. Existenzängste beim Verlassen werden dürfen nicht einen Zwang auf Ewigkeit begründen. Sonst schaut man sich wirklich später die streitenden Senioren Paare im Supermarkt an. Was haben Sie in der Vergangenheit schon alles schon an zwanghaftem Unsinn im Leben betrieben, nur um zusammen zu bleiben beispielsweise wegen der Kinder und Versorgung?
 
Alles ist halb so schlimm, und für jedes Problem gibt es eine Lösung. Nichts ist endlich, nur der Tod. Wenn Sie mit diesem Gedanken in eine neue Partnerschaft gehen, werden Sie schon lockerer. Es verändert positiv Ihre Lebensqualität. Wenn Sie vom Naturell ein wechselhafter Mensch sind, Veränderung lieben, sollten Sie es mal probieren. Binden Sie sich nicht auf Dauer. Partnern Sie auf Zeit. Und nehmen Sie sich ein Beispiel an der jungen Lesbe, die es früh allen gesagt hat. Ja, die ist vielleicht einmal durch die Hölle gegangen, dann hat es ihr aber lange Zeit gut getan, und sie ist glücklich. Also zögern Sie nicht mit Ihrem Projekt Liebe. Trauen Sie sich und warten nicht.

Bildquelle: nuttakit / freedigitalphotos.net