Ex-Miss-Schweiz Whitney Toyloy findet Tinder lustig

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in require_once() (Zeile 3193 von /is/htdocs/wp11065381_V2STZSMO0V/singleboersen-experten.chNEU/includes/bootstrap.inc).

Laut Schweizer Illustrierte findet Whitney Toyloy Tinder "lustig und unterhaltsam". Damit ist die hübsche Schweizerinn nicht alleine. Allein in den USA wird die App täglich bis zu 20 tausend mal heruntergeladen. Und auch in der Schweiz ist der Trend bereits angekommen und nicht mehr nur die jungen Leute haben die Vorteile von Tinder entdeckt.

Aber was ist Tinder? Tinder ist eine gut gelungene Mobile-Dating App. Damit lässt sich also auch von unterwegs, mit Hilfe des Smartphones, richtig gut flirten. Der große Vorteil an Tinder ist, dass die Dating App direkt auf Facebook aufsetzt. Damit sind alle Bekannten und Freunde automatisch mit dabei. Über eine Umkreissuche kann der Nutzer dann direkt sehen, welche Singles sich in seiner Nähe aufhalten.  Und jetzt kommt das spielerische zum Vorschein, was auch vermutlich Whitney Toyloy so gefällt: Dem Nutzer wird das Bild eines Singles in der Nähe angezeigt. Nun entscheidet der Nutzer blitzschnell, ob ihm gefällt was er sieht. Klickt er auf das Herz oder wischt er mit dem Finger nach rechts, gefällt ihm das Bild und die Person. Klickt er allerdings auf das Kreuz oder wischt mit dem Finger nach links, findet er die Perosn nicht ansprechend. Auf diese Weise werden im handumdrehen die Singles in der Nähe durchgesiebt. Gibt es nun zwei Singles im Umkreis, die sich beide ein Herzchen gegeben haben, bzw. sich beide attraktiv finden, werden diese benachrichtigt. Gefällt man den anderen nicht, merkt man davon nichts. Nur wenn beide Seiten einen gut finden, bekommt man eine Meldung von der App. ...und kann sich direkt im nächsten Cafe treffen.

Natürlich ist Tinder damit zunächst eine Dating App, die sich erst mal nur auf das Äußerliche fokussiert. Aber mal ehrlich, ist es im richtigen Leben nicht auch so, dass Sie nur ansprechen, wer Ihnen auf den ersten Blick sympathisch scheint? Und Spaß macht es allemal, wie ja auch Whitney Toyloy findet.

Weitere Infos zu Tinder und den detaillierten Testbericht können Sie hier nachlesen.

Bildquelle: tinder.com