Hausfrauensex in der Schweiz einfach im Internet organisieren? Funktioniert das wirklich?


Hausfrauen sehnen sich oft nach Zuwendung... und Sex

Wer das Abenteuer sucht, Zuhause seine sexuellen Gelüste nicht so ausleben kann, wie er will oder einfach Lust auf Hausfrauensex hat, dem bieten die verschiedensten Online-Portale für die Schweiz die Lösung mit Angeboten für Sextreffen, Seitensprünge und vieles mehr. Leider halten aber nicht alle Online-Dating-Sites, was sie versprechen. Hier kannst Du Dich informieren, auf was Du achten solltest, damit das Sexdate schnell klappt und ein voller Erfolg wird.

Online-Dating für Hausfrauensex und die Vorteile

Jeder hat dies vermutlich schon mal erlebt. Da findet man eine Frau heiß, sucht den Kontakt von Angesicht zu Angesicht, lädt sie auf zahlreiche Getränke ein und am Ende bekommt man einen Korb und muss allein nach Hause gehen. Oder es klappt doch, aber im Bett passt es einfach nicht.
 
Mit Online-Dating für Hausfrauensex passiert dies nicht. Hier melden sich Schweizer an, die wie Du, auf der Suche nach Hausfrauensex sind. Körbe gibt es hier zwar auch, wenn die Chemie nicht stimmt oder andere Gründe eine Zweisamkeit ausschließen, aber es müssen weder Drinks noch viel Zeit investiert werden. Hier kommt man gleich zur Sache, ohne großartig reden zu müssen. 
 
  • Schon im Vorfeld wird das Interesse oder Desinteresse aufgrund des Profilbildes und der Beschreibung geweckt, aber spätestens, wenn es per Chat zur persönlichen Kontaktaufnahme kommt, merkt man, ob es passt oder nicht. Dementsprechend findet man beim Online-Dating schneller den passenden Sexpartner für den Hausfrauensex.
  • Zudem herrscht eine gewisse Anonymität, welche Männer und Frauen enthemmter über ihre sexuellen Wünsche und Neigungen sprechen lässt, als wenn man einer Frau direkt gegenübersteht. Die Welt ist schließlich klein. Und hier liegt auch der nächste Vorteil verborgen, denn wer sich in einem Hausfrauensex Online-Portal anmeldet, behandelt dies mit Diskretion, was vor allem bei einem Seitensprung von großer Bedeutung sein kann. 
  • Ein weiterer Vorteil findet sich in der großen Auswahl an bereitwilligen Sexpartnern in der Schweiz. Zahlreiche Online-Portale verfügen über Hunderte und manchmal auch Tausende von aktiven Mitgliedern, die regelmäßig online sind und so wie Du, auf ein heißes Date hoffen.
  • Während Du bei der Suche des passenden Partners in einem Club oder einer Kneipe oftmals erst erfährst, was Dich sexuell bei Deiner neuen Bekanntschaft erwarten wird, kannst Du diese Informationen in vielen Profilbeschreibungen zahlreicher Online-Sexportal-Mitglieder bereits vor einer Kontaktaufnahme erfahren und dementsprechend Deine Vorab-Auswahl zum Hausfrauensex treffen. 
  • Schnell kannst Du Dir bei der öffentlichen Vorort-Suche einen Ruf als Abschlepper einheimsen, wenn Du zahlreiche Frauen ansprichst. Mithilfe eines Hausfrauensex Online-Portal kannst Du nahezu unbemerkt so viele Frauen treffen, wie Du möchtest. 
  • Unter der Woche ist es meist aufgrund Mangel an Gelegenheiten, schwieriger, auf herkömmliche Weise eine Sexpartnerin zu finden. Im Online-Portal sind unzählige Damen auch Wochentags anzutreffen und bereit für jede Menge Spaß. 
  • Mit einem Online Dating kannst Du Dir die Kosten für eine professionelle Prostituierte sparen. Hier triffst Du auf Gleichgesinnte und teils sehr erfahrene Frauen, die in der Regel kein finanzielles Interesse vertreten, sondern wie Du, einfach nur tollen Sex suchen. 
  • Bei herkömmlichen Bekanntschaften erwartet der neue Partner nach einer heißen Nacht nicht selten mehr.Mit einem Kontakt aus einem Hausfrauensex Portal ist allen Beteiligten klar, dass es hier rein um Sex geht, sodass weitere eventuelle Verpflichtungen vollständig wegfallen.

Die besten Portale (alle getestet) für Hausfrauensex in der Schweiz

10
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Urteil: "Für erotische Treffen sehr gut geeignet!" und Testsieger in der Kategorie Casual Dating! Der C-Date Test hat gezeigt, dass C-Date.ch nicht nur eines der grössten, sondern auch eines der besten Casual-Dating Portale der Schweiz ist. C-Date hat bereits... (read more)

8
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Frech, direkt und sexy, so könnte man die Flirts innerhalb der BeNaughty Community beschreiben. Alle die den Sexflirt auf die Spitze treiben wollen, treffen sich bei BeNaughty, denn hier darf jeder ein bisschen versauter sein. Also, Schweizer, die es gerne feuriger,... (read more)

7
  (Gesamtwertung)30%70%
Zusammenfassung: Secret.ch ist ein rundum gelungenes Produkt! Das zeigt der Test. Nicht verwunderlich, kommt es doch aus dem Hause LoveScout24. Wer Lust auf ein erotisches Abenteuer hat ist bei Secret.ch richtig. Zwar könnte man hier auch die große Liebe finden, gemacht ist Secret.ch... (read more)

7
  (Gesamtwertung)
Zusammenfassung: Wow! Eigentlich kann es so einfach sein: Wie findet man schnell und einfach ein Sexdate im Internet? - indem man die Schweizerinnen und Schweizer zusammen bringt, die alle genau das wollen und suchen. Und schon funktioniert auch ein Casual-Dating Portal. Lustagenten... (read more)

6
  (Gesamtwertung)15%85%
Zusammenfassung: Sexy! Adult Friend Finder hat im Test zweischneidig abgeschnitten: Wer sich an dem teilweise sehr sexuellen Auftritt nicht stört und bereit ist eine Premiummitgliedschaft abzuschließen, kann mit dem größten Seitensprung-Portal der Welt seinen Spaß haben.

6
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Sehr positiv sind wir von dieser Sexdating und Seitensprung-Seite überrascht. Spielerisch und frisch kommt Lisa18.ch daher und überzeugt durch souveräne Funktionen und einem sehr ansprechenden Design. Als dicker Pluspunkt ist auch der Preis zu werten. Im Vergleich zu... (read more)

6
  (Gesamtwertung)51%49%
Zusammenfassung: CougarLife ist die perfekte Singlebörse für alle erfahrene Frauen (genannt Cougar), die sich gerne mit jüngeren Männern vergnügen wollen. Umgekehrt ist es natürlich für alle jungen Männern, die erfahrene Frauen schätzen, eine wahre Goldgrube. Die Seite ist gut gemacht... (read more)

4
  (Gesamtwertung)30%70%
Zusammenfassung: Nicht schlecht! Im Meet2Cheat Test hat sich unser erster Eindruck bestätigt. Das Seitensprung-Portal ist diskret und in seinen Funktionen vorne mit dabei. Der für Seitensprung-Portale relativ hohe Frauenanteil trägt weiter bei zum insgesamt sehr positiv ausgefallenen... (read more)

Gute Online Portale und Apps erkennen

Grundsätzlich wirbt jedes Sex-Portal damit, die Besten zu sein. Allerdings sieht die Realität oft anders aus. Manche haben gute Erfahrungen mit c-date.ch gemacht. Nicht nur, dass hier echt viel geboten wird, sondern auch die Anmeldung ist kostenlos und erlaubt bereits als Gratis-User erste Kontakte zu knüpfen beziehungsweise durch die Sexangebote zu stöbern. 
Es gibt eine Systematik, bei der Dir Sexpartner vorgeschlagen werden, die Deinen Ansprüchen entsprechen und Dir gefallen könnten. Das spart eine Menge Zeit, ebenso wie die Funktion, dass Du sehen kannst, wer Dein Profil besucht hat. Frauen machen oftmals nicht den ersten Schritt. Mit der Profilbesucher-Übersicht wird die Suche nach Frauen erleichtert, die bereits Interesse an Dir zeigten und die Du dann kontaktieren kannst.
 
Praktisch ist es auch, hier Frauen für den Hausfrauensex aus der Umgebung ausfindig zu machen. Das gilt für die ganze Schweiz. Wer auf Nummer sicher gehen und seine Anonymität größtenteils beibehalten möchte, der kann sich hier auch eine Sexpartnerin aus einer anderen Stadt suchen und außerhalb des eigenen Wohnbereichs treffen.
 
Aber vor allem solltest Du bei der Auswahl eines Sex-Portals für Hausfrauensex darauf achten, dass sogenannte Scammer und Archivleichen entsorgt werden. Bei Scammern handelt es sich um Mitglieder, welche andere Interessen als rein auf sexueller Basis suchen und nahezu als Betrüger auftreten, während es sich bei Archivleichen um Mitglieder handelt, die seit Monaten oder bereits Jahren nicht mehr Online waren. 
Gute Online Sexportale sortieren inaktive Nutzer spätestens nach drei Monaten aus. Scammer oder auch Mitglieder, welche sich nicht an die Netiquette halten, können in guten Portalen gemeldet werden, wo sie dann je nach Vorfall, gesperrt werden. Auf diese Weise bleibt ein Portal bestmöglich sauber von Betrügern und Menschen, die nicht wissen, wie man sich zu benehmen hat. 

Wertvolle Tipps für ein Hausfrauensex-Treffen und die Verwendung von Sexportalen sowie Apps

Für alle Anmeldungen gilt der Erstellung des eigenen Profils viel Aufmerksamkeit zu schenken. Es sollte so gut ausgefüllt werden, dass es alle wesentlichen Details über Dich enthalten, die für andere als Auswahlkriterium entscheidend sein können. Informationen über sexuelle Vorlieben oder Körperbau sind ebenso wichtig, wie eine Beschreibung des Wunschpartners. Bevorzugst Du lieber vollbusige Frauen für den Hausfrauensex, soll sie stabiler oder lieber sehr schlank sein, stehst Du auf Blondinen oder rassige dunkelhaarig Frauen? All diese Informationen erleichtern und verkürzen die Suche und erhöhen die Chance, dass sich Paare online finden, die den Ansprüchen des anderen exakt gerecht werden.
 
Zudem solltest Du bei Deinen Angaben immer bei der Wahrheit bleiben. Wenn Du Dich als schlank beschreibst, was Du in Wirklichkeit aber vielleicht nicht bist, dann wird dies spätestens beim ersten Treffen zum Hausfrauensex auffallen und unter Umständen die Folge haben, dass das erhoffte Sexabenteuer platzt. Also lieber die Wahrheit sagen, damit sich Interessenten auch ein reales Bild von Dir schaffen können und beim Treffen nicht enttäuscht werden. 
 
Sollte bei einem App GPS zur Standortbestimmung eingesetzt werden, um sexwillige Frauen in Deiner Umgebung zu finden, solltest Du darauf achten, dass Du bei der App das GPS wieder deaktivierst, wenn Du nicht aktiv auf der Suche bist oder zumindest die Ortung nicht für jedermann sichtbar ist. Dies wäre ein Eingriff in Deine Privatsphäre und schließlich muss ja niemand stets wissen müssen, wo Du Dich gerade befindest.