Sextreffen online finden leicht gemacht

Wenn man Interesse an einer Frau hat und sich nichts sehnlicher wünscht als mit dieser ins Bett zu gehen, muss man einen ganz schönen Aufwand betreiben bevor es dann auch tatsächlich zum Sex kommt. Man unterhält sich mit der Dame, führt sie zum Essen aus, muss manchmal richtig viel Geduld haben und am Ende verrät sie einem doch nur, dass sie ausschließlich Interesse an einer festen Beziehung hat – die Sie sich momentan leider ganz und gar nicht vorstellen können. Sie wollen schließlich Ihre Freiheit und Ungebundenheit genießen und einfach nur ab und zu Spaß haben und Ihre geheimsten Wünsche ausleben.

Wie Sie das ganz unkompliziert in die Tat umsetzen können? Mit heißen Sextreffen im Internet! Wir verraten Ihnen, wie Sie an ein Sextreffen kommen, die passenden Menschen dafür finden und Ihrem Verlangen freien Lauf lassen können.

Wie komme ich also zu einem Sextreffen am besten noch heute?

Viele Leute wünschen sich Abwechslung im Sexleben und träumen von erotischen Treffen mit Fremden. Damit sind private Treffen gemeint, keine Prostituierten oder Swingerclubs. Für private Sextreffen gibt es eine Vielzahl von Internetplattformen, auf denen man diskret einen Partner finden kann. Diese Dienste haben den Vorteil, dass man seine Vorlieben sehr genau angeben kann und somit nur mit anderen Leuten mit den gleichen Wünschen gematcht wird.

Die besten Apps und Portale für unverbindliche Sextreffen in der Schweiz

10
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Urteil: "Für erotische Treffen sehr gut geeignet!" und Testsieger in der Kategorie Casual Dating! Der C-Date Test hat gezeigt, dass C-Date.ch nicht nur eines der grössten, sondern auch eines der besten Casual-Dating Portale der Schweiz ist. C-Date hat bereits... (read more)

8
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Frech, direkt und sexy, so könnte man die Flirts innerhalb der BeNaughty Community beschreiben. Alle die den Sexflirt auf die Spitze treiben wollen, treffen sich bei BeNaughty, denn hier darf jeder ein bisschen versauter sein. Also, Schweizer, die es gerne feuriger,... (read more)

7
  (Gesamtwertung)30%70%
Zusammenfassung: Secret.ch ist ein rundum gelungenes Produkt! Das zeigt der Test. Nicht verwunderlich, kommt es doch aus dem Hause LoveScout24. Wer Lust auf ein erotisches Abenteuer hat ist bei Secret.ch richtig. Zwar könnte man hier auch die große Liebe finden, gemacht ist Secret.ch... (read more)

7
  (Gesamtwertung)
Zusammenfassung: Wow! Eigentlich kann es so einfach sein: Wie findet man schnell und einfach ein Sexdate im Internet? - indem man die Schweizerinnen und Schweizer zusammen bringt, die alle genau das wollen und suchen. Und schon funktioniert auch ein Casual-Dating Portal. Lustagenten... (read more)

6
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Sehr positiv sind wir von dieser Sexdating und Seitensprung-Seite überrascht. Spielerisch und frisch kommt Lisa18.ch daher und überzeugt durch souveräne Funktionen und einem sehr ansprechenden Design. Als dicker Pluspunkt ist auch der Preis zu werten. Im Vergleich zu... (read more)

6
  (Gesamtwertung)51%49%
Zusammenfassung: CougarLife ist die perfekte Singlebörse für alle erfahrene Frauen (genannt Cougar), die sich gerne mit jüngeren Männern vergnügen wollen. Umgekehrt ist es natürlich für alle jungen Männern, die erfahrene Frauen schätzen, eine wahre Goldgrube. Die Seite ist gut gemacht... (read more)

6
  (Gesamtwertung)15%85%
Zusammenfassung: Sexy! Adult Friend Finder hat im Test zweischneidig abgeschnitten: Wer sich an dem teilweise sehr sexuellen Auftritt nicht stört und bereit ist eine Premiummitgliedschaft abzuschließen, kann mit dem größten Seitensprung-Portal der Welt seinen Spaß haben.

4
  (Gesamtwertung)30%70%
Zusammenfassung: Nicht schlecht! Im Meet2Cheat Test hat sich unser erster Eindruck bestätigt. Das Seitensprung-Portal ist diskret und in seinen Funktionen vorne mit dabei. Der für Seitensprung-Portale relativ hohe Frauenanteil trägt weiter bei zum insgesamt sehr positiv ausgefallenen... (read more)

Sie haben noch weitere Fragen zu privaten Sextreffen in der Schweiz? Nachfolgend haben wir die höufigsten Nutzer-Fragen gesammelt und diese beangtwortet.

Gibt es seriöse Portale für Sextreffen?

Gab es noch vor einigen Jahren fast ausschliesslich Websites, die ein wenig schmuddelig und unseriös daherkamen, haben mit der Offenheit der Gesellschaft auch die seriösen Portale zugenommen. Im Netz finden Sie zahlreiche Plattformen, bei denen Sie sich bedenkenlos anmelden und schnell Menschen für ein Sextreffen finden können. Schauen Sie sich vor allem die grossen Portale an, die Ihnen aus der Werbung bekannt sind. Wir haben unsere Favoriten weiter oben aufgelistet.

Wie kann ich ganz unkompliziert Menschen für Sextreffen finden?

Suchen Sie sich einfach eines der vielen Portale für Sextreffen aus, die Sie im Internet finden, melden Sie sich an und erstellen Sie ein Profil. Schon können Sie sich auf die Suche begeben, indem Sie entweder die anderen Profile durchstöbern oder die praktischen Suchfunktionen nutzen, dank derer Sie nicht nur angeben können, welche Vorlieben Sie haben, sondern auch wie Ihre Wunschdame aussehen sollte. Ihnen werden auf dieser Basis Frauen angezeigt, die Sie nun anschreiben können.

Unser Tipp: registrieren Sie sich bei einem der von uns getesteten Casual-Dating Anbieter. Wenn Sie es eilig haben am besten gleich bei mehreren. Hinterlegen Sie Ihr Profil und Ihre Präferenzen und Sie werden staunen wie schnell Sie Partnervorschläge bekommen. Aber Achtung: wenn Sie noch in einer Beziehung leben, sollten Sie Ihren Wunsch entweder mit dem Partner besprechen oder sicherstellen, dass er von dem Treffen keinen Wind bekommt. Und: treffen Sie auf jeden Fall geeignete Vorsichtsmaßnahmen beim Sex. Da Sie sich der Gewohnheiten Ihres Seitensprungs nicht sicher sein können, ist absolute Vorsicht angesagt.

Was bieten Sextreffen?

Inspiration für ein aufgefrischtes Sexleben in der eigenen Paarbeziehung. So können Sex Treffen neuen Wind in das Liebesleben bringen. Gerade wenn Paare schon länger zusammen sind, kann das Sexleben ein wenig zu sehr in Routine ersticken. Man kennt sich zu lange und zu gut, der Sex läuft fast schon mechanisch ab und bietet keinerlei Überraschungen mehr. Die Vertrautheit ist groß, aber auf Dauer fehlt das so erregende Prickeln des Neuen. Aber auch Singles sind nicht immer gleich an einer langfristigen Beziehung interessiert sondern an einem reinen Sextreffen. Also auch der Spaß am Sex kann ein Grund für diskrete Sextreffen sein.

Gibt es für jede sexuelle Vorliebe die passenden Sexpartner?

Im World Wide Web ist es kein Problem genau den Sexpartner zu finden, der die eigenen Vorlieben mit einem teilt. Hier treffen Sie auf Frauen, die Interesse an einem Ausflug in die BDSM-Welt haben, Damen mit einem bestimmten Fetisch, der vielleicht auch mal nicht so verbreitet ist, aber auch Menschen, die sich einfach nur Kuschelsex wünschen und sich danach sehnen in den Armen eines Anderen zu liegen und sich zu entspannen. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Vorlieben kommunizieren, um auf den passenden Gegenpart zu stossen, der diese mit Ihnen auslebt.

Finde ich auf den Sextreff-Seiten Menschen mit Niveau?

Gerade auf den seriösen Websites, die Sie etwa aus der Werbung kennen oder die wir Ihnen vorstellen, sind die meisten Menschen niveauvoll und suchen genau wie Sie diskreten Sex. Passen Sie aber unbedingt bei den unseriösen Seiten auf. Hier sinkt das Niveau leider erheblich.

Wollen die Frauen Online tatsächlich nur Sex?

Haben Sie sich für eine Website entschieden, die sich auf das Casual Dating spezialisiert, finden Sie hier ausschliesslich Frauen, die das schnelle Abenteuer – etwa in Form eines One Night Stands oder einer Affäre – suchen. Genau wie Sie haben diese Damen momentan keine Lust auf eine feste Bindung und wünschen sich einfach nur Spass – und diesen nehmen sie sich dann auch ganz selbstbewusst. Natürlich kann es dennoch immer wieder vorkommen, dass eine Dame mehr von Ihnen möchte, doch das ist deutlich seltener der Fall als bei den typischen Online-Partnervermittlungen, bei denen es darum geht einen festen Partner zu finden.

Gibt es auf den Sextreff Seiten wirklich nur private Kontakte?

Entscheiden Sie sich für eine seriöse und bekannte Sex App, nimmt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf eine professionelle Dienstleisterin treffen, deutlich ab. Viele Portale schalten neue Mitglieder manuell frei, so dass Menschen aus der Erotikbranche kaum eine Chance haben, auf den Seiten auf Kundensuche zu gehen. Das ist bei den unseriösen Seiten anders. Hier ist oftmals nicht einmal eine Anmeldung erforderlich, so dass die Frauen ihre Anzeigen problemlos aufgeben können. Einige Portale wünschen sich dies sogar, da sie ihre Seiten so mit mehr Inhalten füllen können. Professionelle Kontakte erkennen Sie vor allem an den Preisangaben. Private Kontakte sind völlig kostenfrei!

Wie gebe ich selbst ein Sexdating Inserat auf?

Sie haben die Möglichkeit, sich bei einer Casual Dating Website anzumelden und bereits in Ihrem Profil Ihre sexuellen Vorlieben anzugeben. Auf diese Weise können Sie genau von den Personen gefunden werden, die zu Ihnen passen. Gleichzeitig können Sie auch eine Anzeige aufgeben – ähnlich wie Sie es etwa von Ihrer Wochenzeitung kennen – und darin erklären, was Sie sich wünschen und wen Sie dafür suchen. Dann heisst es nur noch abwarten, dass Ihnen die richtigen Frauen antworten. Oder Sie machen sich einfach selbst aktiv auf die Suche.

Wie falle ich zwischen all den Männern auf?

Damit Sie in der Vielzahl an Männern nicht untergehen und womöglich noch leer ausgehen, sollten Sie folgende Dinge bedenken:

  • Füllen Sie Ihr Profil vollständig aus. Profile, die so gut wie keine Informationen enthalten, werden weggeklickt.
  • Denken Sie sich einen ansprechenden Profiltext aus, der kurz, knackig und kreativ ist. Mit diesem machen Sie quasi Werbung für die eigene Person.
  • Laden Sie sympathische Bilder von sich hoch. Möchten Sie anonym bleiben, sollten Sie direkt im Profil erwähnen, dass Sie gerne dazu bereit sind, Fotos von Ihnen privat per E-Mail oder WhatsApp zu versenden.
  • Nennen Sie Ihre sexuellen Vorlieben, damit Sie passende Gegenparts finden.
  • Seien Sie aktiv und beantworten Sie Nachrichten zeitnah. Warten Sie zu lange ab, werden Sie schnell mal abgeschrieben und durch ein anderes Mitglied ersetzt.
  • Seien Sie höflich und nicht zu aufdringlich. Starten Sie Ihre Nachrichten mit einem kleinen Small Talk anstatt mit der Tür ins Haus zu fallen und zu fragen „Bock auf Sex?“.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Sextreff Portale?

Wenn Sie sich auf die Suche nach Sextreffen begeben, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Plattformen. Sie können sich bei einer klassischen Casual Dating Website anmelden, bei der Sie ein Profil besitzen und dann andere Profile durchklicken und Damen anschreiben können. Sie können aber auch auf ein Portal zurückgreifen, auf dem Sie verschiedene Inserate von Frauen finden, die in einem kleinen Text verraten was und wen sie suchen. Daneben gibt es aber auch noch Seiten, die eine Übersicht über Sextreffen in der Nähe bereithalten, die etwa in Swingerclubs oder anderen öffentlichen Locations stattfinden.

Welche Kosten kommen auf mich zu? Kostet ein Online Sextreffen etwas?

Entscheiden Sie sich für ein seriöses Portal, ist eine Nutzung auch meist mit Kosten verbunden. So wollen die Betreiber sicherstellen, dass sich nur Menschen anmelden, die es wirklich ernst meinen und zudem aktiv sind. Auf einigen Websites ist es nötig, einen monatlichen Betrag für eine Mitgliedschaft zu zahlen, der je nach Portal und Dauer stark schwanken kann. Andere Seiten arbeiten mit so genannten Creditpaketen. Sie kaufen eine bestimmte Anzahl an Credits und können mit diesen Funktionen freischalten oder Nachrichten versenden. Unseriöse Portale verzichten meist auf eine Bezahlung. Dafür nimmt leider auch die Qualität ab und Sie müssen mitunter lange suchen bis Sie eine für Sie passende Dame finden. Das Sextreffen selbst ist natürlich kostenlos. Es handelt sich hier schliesslich um private Kontakte.

Muss ich mich bei den Sexdating Portalen registrieren?  

Jedes seriöse Portal arbeitet mit einer Registrierung. Dafür genügen jedoch meistens eine gültige E-Mail-Adresse und die Angabe eines Nutzernamens und schon ist man angemeldet. Beachten Sie, dass Sie viele Funktionen – wie etwa das Versenden von Nachrichten – meist nur gegen Bezahlung nutzen können.

Kann ich bei der Suche nach einem Sextreffen anonym bleiben?

Die meisten Portale für Sextreffen sorgen dafür, dass ihre Mitglieder anonym bleiben. Ob Sie Fotos von sich hochladen, ist natürlich ganz Ihre Sache. Haben Sie sich bei einem seriösen Portal registriert, bedeutet das, dass alle Menschen, die Ihr Profil und Ihre Bilder sehen, auch selbst bei der Plattform angemeldet sind. Machen Sie sich hier also keine Gedanken. Bei den Portalen, bei denen eine Anmeldung nicht notwendig ist, sollten Sie allerdings lieber vorsichtig sein.

Wie erkenne ich das Sex-Portal, das wirklich zu mir passt?

  • Sehen Sie sich die Fotos der Mitglieder an und überlegen Sie, ob diese Sie ansprechen.
  • Fragen Sie sich, was Sie sich wünschen: ein BDSM-Abenteuer oder Kuschelsex? Finden Sie heraus, ob viele Mitglieder die gleichen Sehnsüchte aussprechen.
  • Beschränken Sie sich lieber auf die Portale, die Sie aus der Werbung kennen und die wir Ihnen empfehlen.

Wie erkenne ich eine unseriöse Seite?

  • Die Fotos sehen enorm unästhetisch aus und zeigen ganz direkt Geschlechtsteile.
  • Die ganze Website wirkt sehr unstrukturiert.
  • Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
  • Sie sehen auf den ersten Blick zahlreiche Anzeigen professioneller Dienstleisterinnen.

Wie läuft ein Sextreffen ab und was muss vorher besprochen werden?

Ganz wichtig, wenn Sie planen sich mit einer Dame zu treffen: Die sexuellen Vorlieben sollten stimmen. Besprechen Sie vorher, auf welche Spielarten Sie stehen und was Sie sich konkret von dem Sextreffen erhoffen. Möchten Sie einen einmaligen One Night Stand oder wünschen Sie sich eine länger andauernde Affäre? Ist alles klar, treffen Sie sich am besten zunächst in einer Bar oder einem Restaurant und essen einen kleinen Snack. Dabei können Sie sich beschnuppern und feststellen, ob tatsächlich eine sexuelle Anziehung besteht. Stimmt die Chemie, können Sie sich in ein zuvor angemietetes Hotelzimmer zurückziehen oder auch zu Ihrer Wohnung fahren. Und dann heisst es nur noch: Spass haben!