SM Sex – Wachsende Beliebtheit auch in der Schweiz

Der Erfolg der Buchreihe „Fifty Shades of Grey“ war der Auslöser für die Allgemeine SM Begeisterung in der Schweiz. Auf einmal haben alle Schweizer gefallen am SM Thema gefunden, sei es nur bei einer Cocktailparty, um mitreden zu können.

Diese Online-Dienste helfen dabei in der Schweiz einen SM Partner zu finden

10
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Urteil: "Für erotische Treffen sehr gut geeignet!" und Testsieger in der Kategorie Casual Dating! Der C-Date Test hat gezeigt, dass C-Date.ch nicht nur eines der grössten, sondern auch eines der besten Casual-Dating Portale der Schweiz ist. C-Date hat bereits... (read more)

8
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Frech, direkt und sexy, so könnte man die Flirts innerhalb der BeNaughty Community beschreiben. Alle die den Sexflirt auf die Spitze treiben wollen, treffen sich bei BeNaughty, denn hier darf jeder ein bisschen versauter sein. Also, Schweizer, die es gerne feuriger,... (read more)

7
  (Gesamtwertung)
Zusammenfassung: Wow! Eigentlich kann es so einfach sein: Wie findet man schnell und einfach ein Sexdate im Internet? - indem man die Schweizerinnen und Schweizer zusammen bringt, die alle genau das wollen und suchen. Und schon funktioniert auch ein Casual-Dating Portal. Lustagenten... (read more)

7
  (Gesamtwertung)30%70%
Zusammenfassung: Secret.ch ist ein rundum gelungenes Produkt! Das zeigt der Test. Nicht verwunderlich, kommt es doch aus dem Hause LoveScout24. Wer Lust auf ein erotisches Abenteuer hat ist bei Secret.ch richtig. Zwar könnte man hier auch die große Liebe finden, gemacht ist Secret.ch... (read more)

6
  (Gesamtwertung)40%60%
Zusammenfassung: Sehr positiv sind wir von dieser Sexdating und Seitensprung-Seite überrascht. Spielerisch und frisch kommt Lisa18.ch daher und überzeugt durch souveräne Funktionen und einem sehr ansprechenden Design. Als dicker Pluspunkt ist auch der Preis zu werten. Im Vergleich zu... (read more)

6
  (Gesamtwertung)15%85%
Zusammenfassung: Sexy! Adult Friend Finder hat im Test zweischneidig abgeschnitten: Wer sich an dem teilweise sehr sexuellen Auftritt nicht stört und bereit ist eine Premiummitgliedschaft abzuschließen, kann mit dem größten Seitensprung-Portal der Welt seinen Spaß haben.

Fesseln und Augen zu binden ist auch bereits SM

Wenn man SM Sex praktiziert, heißt es nicht automatisch, dass man auf Schmerz, Qual und auf Folterkeller steht. Das sind natürlich auch Elemente, die in der SM Kultur gelebt werden, doch auch wenn man dem Partner die Augen zubindet oder mit Handschellen an das Bett bindet, kann man schon von SM Sex sprechen.

Fifty Shades of Grey war der Auslöser für die SM Light Kultur. Viele richtiger SM Fans, sind jedoch gar nicht davon begeistert, dass man Fifty Shades of Grey so stark mit SM in Verbindung bringt, da der Film lediglich an der Oberfläche der SM Kultur kratzen würde. Nichtsdestotrotz das Buch hat es geschafft ein Tabu-Thema in die breite Öffentlichkeit zu rücken und damit mehr Leidenschaft in die Schweizer Schlafzimmer gebracht.

Vertrauen ist wichtig beim SM Sex

Um SM Sex in vollen Zügen genießen zu können, müssen Sie sich auf Ihren Partner verlassen und man sollte vorab auch offen über die geplanten SM Spiele sprechen. Das Vertrauen zum Partner ist wichtig, damit sich beide Parteien auf das Spiel voll und ganz einlassen können.

Es kann durchaus vorkommen, dass der eine Partner im Laufe einer SM Session seiner Leidenschaft freien lauf lässt und es dem Spielpartner dann doch zu heiß wird. Für solch einen Fall sollten Sie vorab ein so genanntes Safeword festlegen. Sollte ein Partner im Laufe einer SM Session das Safeword benutzen, wird die Sitzung abgebrochen.

Ferner sollten Sie für jede SM Sitzung einen Zeitrahmen definieren. Insbesondere wenn Sie sich auf Rollenspiele einlassen. In einem Rollenspiel nimmt beispielsweise ein Partner die Rolle des Hausmädchens an, welches alle Wünsche des anderen Spielers erfüllt. Bei solchen Spielen werden nicht nur sexuelle Wünsche, sondern auch andere Befehle erfüllt. Bei solchen Spielen ist der zeitliche Rahmen logischerweise sehr wichtig, um eine klare Abgrenzung zwischen Rollenspiel und Realität zu setzen.